WILLKOMMEN

pfälzisch? protestantisch? engagiert?

Willkommen bei der Evangelischen Kirche der Pfalz . Wir suchen in diesen verrückten Zeiten Menschen, die sich nicht verrückt machen lassen.

MITmacher. MUTmacherinnen. MITbestimmer.

Am 29.11.2020, am ersten Advent,
wird in allen 401 Kirchengemeinden
ein neues Presbyterium gewählt.
Ein Kirchenparlament, das bestimmt,
was in der Gemeinde geschehen soll.

Und nach der Wahl ist vor der Wahl.
Es folgen Bezirkssynode und Landessynode.

Bei uns hat das Kirchenvolk das Sagen.

Rund 450.000 Mitglieder
sind aufgerufen, zu wählen.
Etwa 3.000 Menschen werden gesucht,
sich wählen zu lassen.

 

 

 

 

Demokratie lebt vom MITmachen.

Darum zählen wir auf Dich! Es zählt…
Jede Stimme.
Jede Wählerin.
Jeder Kandidat.

Kirche lebt vom MUTmachen.

MACHMITMACHMUT
heißt unser Motto 2020.

„Mutig voran“ heißt seit 200 Jahren
das Motto der Pfälzer Landeskirche.

Mehr zur Landeskirche im Film auf dieser Seite.
Mehr zu den Kirchenwahlen auf diesen Seiten.

Viel Freude beim MITlesen und – MITmachen!

Mutig voran….

und sei es mit Maske! Das ist das Motto im Mai. Mit oder ohne Mundnaseschutz wollen wir Menschen ansprechen. Über das Internet, direkt über den Gartenzaun oder – endlich wieder – live im Gottesdienst. Vielleicht ist gerade jetzt mancher für Kirche zu begeistern. Denn mit Abstand fragen sich viele, was das Leben ausmacht und wie wir dem wieder näher kommen können.

Darum werden auch die Kirchenwahlen am 1. Advent stattfinden. Damit sich niemand im engen Wahlbüro ansteckt, diesmal nur als Briefwahl.

Die Kirchenregierung hat geprüft, ob die Wahl wegen #Corona verschoben werden soll. Einige Gemeinden haben diesen Antrag gestellt. Die guten Gründe dafür und dagegen wurden abgewogen. Entschieden ist: Der Termin bleibt. Und wann, wenn nicht jetzt sind Menschen und Ideen gefragt. Auch wir nehmen gern Deine Fragen und Impulse auf.

Bleibt munter, gesund und gesegnet. Mechthild Werner und Team

Aktuelles zur Wahl im Coronajahr wird unter MATERIAL gesammelt.



Mutige Kirche