WILLKOMMEN

pfälzisch? protestantisch? engagiert?

Willkommen bei der Evangelischen Kirche der Pfalz . Wir suchen in diesen verrückten Zeiten Menschen, die sich nicht verrückt machen lassen.

MITmacher. MUTmacherinnen. MITbestimmer.

Am 29.11.2020, am ersten Advent,
wird in allen 401 Kirchengemeinden
ein neues Presbyterium gewählt.
Ein Kirchenparlament, das bestimmt,
was in der Gemeinde geschehen soll.

Und nach der Wahl ist vor der Wahl.
Es folgen Bezirkssynode und Landessynode.

Bei uns hat das Kirchenvolk das Sagen.

Rund 450.000 Mitglieder
sind aufgerufen, zu wählen.
Etwa 3.000 Menschen werden gesucht,
sich wählen zu lassen.

 

 

 

 

Demokratie lebt vom MITmachen.

Darum zählen wir auf Dich! Es zählt…
Jede Stimme.
Jede Wählerin.
Jeder Kandidat.

Kirche lebt vom MUTmachen.

MACHMITMACHMUT
heißt unser Motto 2020.

„Mutig voran“ heißt seit 200 Jahren
das Motto der Pfälzer Landeskirche.

Mehr zur Landeskirche im Film auf dieser Seite.
Mehr zu den Kirchenwahlen auf diesen Seiten.

Viel Freude beim MITlesen und – MITmachen!

WIR haben FIEBER!

Nein, glücklicherweise kein Coronafieber. Unsere Landeskirche liegt im Wahlfieber. Am 19.9. wird das Amt des Kirchenpräsidenten und eines Oberkirchenrats neu vergeben. Frauen und Männer stehen zur Wahl. Diese Menschen an der „Spitze“ werden von der Landessynode gewählt, der Vertretung des Kirchenvolks. Am 29.11. sind Kirchenwahlen. Dann wird die Leitung an der „Basis“, in den Gemeinden, neu aufgestellt.

Nicht nur das Herbstwetter steht also unter Hochdruck. Wir sind in der Hochphase der Kandidatensuche für das Presbyterium. Lass DICH aufstellen! Bis zum 4. Oktober. DEINE Gemeinde freut sich auf frischen Wind. Besonders in diesen heißen Tagen,

NEU: Weitere Dokumente wie Stimmzettel und Kandidatenflyer unter MATERIAL.

Mechthild Werner und Team



Mutige Kirche